Telefonnummer: +32 (0) 87 86 68 91

Liebe Eltern,

wie Sie sicherlich schon den Pressemitteilungen entnommen haben, werden die Maßnahmen für die Schulen im Zuge der Covid-19 Krise bis zum 03. Mai 2020 aufrechterhalten. Eine wirkliche Prognose für die Zukunft gibt es zurzeit noch nicht.

Grundsätzlich sollen die Kinder auch weiterhin der Schule fernbleiben. Die Betreuung für Kindergarten- und Schulkinder bleibt gewährleistet, dies zu den normalen Öffnungszeiten der Schule. Bei Bedarf ist eine genaue An- und Abmeldung unter gsraeren@raerern.be  erforderlich.

Wie vor den Osterferien wird

  • ein warmes Mittagessen zu den bekannten Bedingungen angeboten.
  • findet der Schülertransport nicht statt.
  • steht die außerschulische Betreuung in Eupen zur Verfügung. Die Eltern sind selbst für eine Beförderung von der Schule zur außerschulischen Betreuung zuständig. Falls diese Betreuung erforderlich ist,  müssen Sie sich beim RZKB anmelden.

Alle Schulkinder erhalten heute ein neues Arbeitspaket von den Lehrpersonen, mit einem Pflicht- und Wahlprogramm. Sie ebenfalls ein Schreiben meinerseits, mit der Bitte am Ende der Woche eine kurze Rückmeldung zur Arbeit Ihres Kindes zu geben.

Ebenfalls richtet der Minister für Bildung, Forschung und Erziehung Herr Harald Mollers sich mit folgendem Schreiben an die Eltern : 200416 GS Brief des Bildungsministers an die Eltern

 

Gemeinsam werden wir sicherlich diese großen Herausforderungen meistern und gut überstehen.

Euch liebe Kinder, wünsche ich weiterhin viel Mut und Einsatz bei eurer schulischen Arbeit sowie euer Gelingen positiver Beiträge des Zusammenlebens in der Familie.

 

Ihnen und Ihren Familien alles Gute und vor allem gute Gesundheit,

Anneliese Huppertz

Schulleiterin

 

 

Menü schließen